ADRK Landesgruppe Sachsen-Anhalt
ADRK Landesgruppe      Sachsen-Anhalt

Liebe Landesgruppenmitglieder, liebe Rottweilerfreunde,

der Landesvorstand wünscht euch, trotz der wideren Umstände, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen 

schönen Start ins Jahr 2021.

Rückblickend war das Jahr 2020 ein von Jedermann unerwartetes Jahr. Es gab und gibt viele Einschränkungen
im persönlichen Bereich, im Vereinsleben und so manche Existenzen standen und stehen weiterhin 
auf dem Spiel.

Die Pandemie hat uns gezeigt, dass vieles nicht in unseren eigenen Händen liegt, sondern Rücksichtnahme,
Verantwortungsbewusstsein und die Einhaltung von Hygieneregeln in den Mittelpunkt rückte. 

Dinge, die oftmals für selbstverständlich gehalten worden sind und immer weniger Beachtung fanden.


Viele Veranstaltungen und Trainingsstunden konnten nicht durchgeführt werden. Manche Ziele wurden somit nicht
erreicht. Sicher war es für so manchen schwer zu verstehen und
auszuhalten, gerade weil in unserer Region die
Zahlen entsprechend niedrig waren. Erst kannte man niemanden mit Covid-19. Jetzt sieht es ganz anders aus.

Ich bedanke mich im Namen des Landesvorstandes für das
Durchhaltevermögen, die Disziplin und die
Treue zu unserer Rasse Rottweiler.

Das Jahr 2021 wird sicher anfänglich von Einschränkungen geprägt sein aber wir gehen davon aus, dass sich ab der Mitte 2021 eine gewisse Normalität einstellt. Eine Normalität, die vielleicht etwas anders ist, als die die wir kannten. Trotzdem sollten wir optimistisch sein, dass es wieder die gemeinsamen Treffen gibt, die Veranstaltungen, bei denen wir unsere Hunde präsentieren können und vor allem das Miteinander.

In diesem Sinne, nehmen wir uns einen kurzen Moment Zeit und gedenken den Menschen, die nicht mehr unter uns sind.

Bleibt gesund und auf ein baldiges Wiedersehen.

Daniel Kemp
ADRK Landesvorsitzender Sachsen-Anhalt

 

 

Willkommen auf der

 

Homepage der ADrK

 

Landesgruppe

 

sachsen-anhalt

 

 

 

Termine: